Treppentypen : Sie haben die Wahl!


Klassisch, modern oder ganz individuell: HTM Treppen bieten Ihnen viele Möglichkeiten.

Unsere HTM Treppen sollen dazu dienen, Ihrem Wohnraum den Charakter zu verleihen, den er verdient – und das genau nach Ihrem Geschmack. Sie haben die Wahl! Entscheiden Sie sich für einen Treppentyp oder kommen Sie mit Ihrer ganz eigenen Idee auf uns zu – wir sind bereit für jede Herausforderung und freuen uns darauf, das Beste aus Ihren Räumen zu machen.

Natürlich bieten wir Ihnen zu jeder Treppe auch die Möglichkeit einer Harfentreppe (Treppe bei denen auf Lichtseite und/oder im Treppenauge ein Gitter angebracht ist), eines Kindertores zum Schutz Ihrer Liebsten oder eines geschlossenen Unterbaus zu Aufbewahrungszwecken.


 


spindel

Spindel-Treppe

Beliebt als Aufgang zu offenen Galerien oder bei großzügigen Treppenlöchern. Platzsparend.

gerade

Geradläufige Treppe

Die Klarheit ihrer Konstruktion kommt vor allem dort zur Wirkung, wo besonders großzügig geplant werden kann.

bogen

Bogentreppe

Bögen und Schwünge sind eine wahre Augenweide und Ausdruck perfekter Treppenbaukunst. Sie benötigen viel Platz.

halbgewendelte

Halbgewendelte Treppe

Fast die Hälfte aller Treppen in Ein- und Zweifamilienhäusern sind halbgewendelt bzw. zweiviertelgewendelt.

podest

180° Podest-Treppe

Gerne wird die Podesttreppe für Häuser mit versetzten Wohnebenen verwendet, aber auch für großzügig geschnittene Treppenhäuser.

podest-2

90° Podest-Treppe

Gerne wird die Podesttreppe für Häuser mit versetzten Wohnebenen verwendet, aber auch für großzügig geschnittene Treppenhäuser.

dreiviertel

Dreiviertelgewendelte Treppe

Sie schafft den maximalen Wegebreich auszunutzen ohne zu einer Bogentreppe zu werden. Sie bleibt dabei platzsparend.

viertel

Viertelgewendelte Treppe

Der Grundriss dieser Kombination von gerader und gewendelter Treppe bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten.